ANDANTE

Eine Flutwelle hat Sand und Schuhe angeschwemmt. Das Meer scheint Geschichten zurückgeben zu wollen, die erzählt werden müssen.
 
Passanten fragen sich überrascht: Wo kommen die Schuhe her? Wem gehören sie? Was wollen sie uns sagen?

Andante ist Straßentheater mit Masken und erzählt auf poetische Art und Weise, ohne Worte und mit leisem Humor Geschichten, die wir nicht vergessen sollten. Geschichten von anonymen Schuhen in Zeiten von Krieg und Umbruch.

Es könnten auch unsere Schuhe sein.

2015 ausgezeichnet als bestes Straßentheater auf dem Festival UMORE AZOKA (Leioa, Baskenland)